Veranstaltungen

FrauenTräume – Erinnern, Fühlen und Verstehen unserer Traumwelten

Träume können wahre Schätze sein. In diesem kreativen Workshop soll es darum gehen, Traeume zu analysieren, zu forschen, versteckte Gefuehle und Beduerfnisse anzunehmen und die eigenen Traum-Welten und -Identitaeten kennen zu lernen. Für die Traumanalyse gehe ich mit Ihnen auf Spurensuche in den Verbindungen in Ihrem Kopf und Ihrem Leben. Sie können die Gruppe einladen, die Analyse zu unterstützen. Ich nutze Meditation, das Malen der Traumbilder, Assoziationsnetze und innere-Anteile-Arbeit mit Traumelementen. Der Workshop ist offen für andere Sichtweisen auf Träume und die Welt, die Sie als Teilnehmende einbringen möchten.

Mittwoch 21.6. um 19 Uhr
bei „Rad und Tat“ (RuT)
Schillerpromenade 1, 12049 Berlin

Anmeldung: Diana@DianaBoehme.de

Kosten 12,50€

Dieser Workshop ist für alle Frauen, jeglicher sexueller Orientierung, jeden Alters und jeder Herkunft.

Bringen Sie gern einen möglichst aktuellen Traum mit, der Sie bewegt. Und wenn Sie möchten, zur Unterstützung Ihr Tagebuch. Wenn Sie gerade keinen Traum parat haben, kann es gut sein, dass Sie sich während des Workshops oder auf dem Weg dahin an einen erinnern. Nehmen Sie sich also am besten etwas zum schreiben mit. Weiterhin können Sie Materialien mitbringen, mit denen Sie sich gern ausdrücken. Buntstifte und Papier werden gestellt.

Dies ist der erste Termin. Es kann sich eine Traumgruppe daran anschließen.

 

 

 

Vergangene Veranstaltung:

Mach aus dem grauen November einen bunten!

Workshopreihe für Single-Frauen, die Frauen lieben
 rainbowflag_clouds
An fünf Abenden im November geht es darum, sich selbst, die eigenen Muster, Bedürfnisse und Wünsche besser kennen zu lernen, in achtsamen, authentischen Kontakt zu anderen zu kommen und gemeinsame Interessen und Aktivitäten zu finden, so dass sich über den Workshop hinaus Freundschaften knüpfen lassen.
Die Workshopreihe ist besonders geeignet für Schüchterne. Sie richtet sich an Frauen jeden Alters. Frauen mit Behinderung und Frauen mit Migrationshintergrund sind besonders herzlich willkommen.
Wenn Du Dir und deinem Lieben mehr Aufmerksamkeit widmen möchtest, wenn Du auf der Suche nach einer passenden Partnerin bist oder Du Kontakt zu anderen Singles suchst, dann kann Dir dieser Workshop an fünf Abenden dabei helfen – egal ob Du gerade erst oder schon seit längerem Single bist.
  • Im Selbsterfahrungsanteil kannst Du Dir ansehen, warum Du Single bist, welche Muster eventuell dahinter liegen sowie Barrieren zwischen Dir und den anderen. Du kannst Dich damit auseinander setzen, was Du in einer Partnerin suchst und was Deine Bedürfnisse in einer Beziehung sind.
  • In angeleiteten Begegnungsübungen laden wir das Kribbeln ein. Du kannst dabei etwas über Dich, wie Du auf andere zugehst und wie Du auf andere wirkst lernen. Wir üben, Stück für Stück unsere Alltagsmasken abzunehmen und jede in ihrem jeweiligen Tempo und auf ihre eigene Art, sich zu zeigen.
  • Wir schauen, wer wir als Workshopgruppe sind. Was sind unsere gemeinsamen Interessen? Wollen wir zusammen etwas auf die Beine stellen? Hobbies pflegen? Uns unterstützen? Ausgehen?
  • Die Gruppe von etwa 12 Frauen ist ein geschützter Rahmen für Dich, Dich zu zeigen und Dich zu entfalten, etwas zu wagen und Dich berühren zu lassen.
Den ganzen November 2016, Dienstags von 18:00-20:00 Uhr